Digitalkameras Test

Mit einem Superzoom holen digitale Fotoapparate die Motive dicht heran. In der Qualität sind sie heute gleichauf mit herkömmlichen Fotoapparaten. Zwei Millionen, vier Millionen und fünf Millionen Pixel: Digitale Kameras liefern immer feinere Bilder. Doch die Anzahl der Bildpunkte (Pixel) ist nicht alles. Auch Kanten und schattige Bereiche müssen scharf und ohne Rauschen abgebildet werden. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Die besten Digitalkameras machen auch bei schwacher Beleuchtung noch gute Bilder. Dabei setzt die Stiftung Warentest jetzt mehr voraus: Die aktuellen Modelle wurden strenger bewertet als die Digitalkameras in früheren Tests.

Im Test: 22 Digitalkameras mit bis zu 5 Millionen Pixel.

Alle aktuellen Tests und Berichtezum Thema im Überblick.

Dieser Artikel ist hilfreich. 599 Nutzer finden das hilfreich.