Digitalfotoshow auf dem TV Meldung

Urlaubsfotos, Kindergeburtstag, Hochzeit – digitale Speicherchips konservieren alles, was die Kamera einfängt. Wer den Inhalt einer größeren Runde zeigen will, muss die Bilder ausdrucken oder die Digitalkamera umständlich an den Fernseher anschließen. Neue Kartenleser wie der „TV Photo Show“ von Dazzle (etwa 100 Euro) oder die Universalbox „PictureVision“ von Delkin (um 150 Euro, Vertrieb: HaPa-Team, Eching) zaubern die Bilder auch ohne Kamera auf den TV-Schirm. À la Carte servieren auch zwei Sony-Fernsehgeräte mit integriertem Memorystick-Leser Bilderschauen (KV-36 FQ 80 und KV-32 FQ 80 ). Panasonics DVD-Rekorder DMR-HS 2EG (1 500 Euro) liest Fotos von der hauseigenen SD-Card und vom Sony-Memorystick (mit Adapter).

Dieser Artikel ist hilfreich. 170 Nutzer finden das hilfreich.