Rund 28 Pro­zent der 37,3 Millionen deutschen TV-Haus­halte empfangen Digital­fern­sehen – Tendenz steigend. Gut 60 Prozent davon bekommen die Digitalsignale über Satellit, je rund 20 Prozent über Kabel oder Antenne. Das geht aus Erhe­bungen von TNS Infratest im Auftrag des Satellitenbetreibers SES Astra hervor.

Dieser Artikel ist hilfreich. 53 Nutzer finden das hilfreich.