Digi­taler Radio­empfang Norwegen ohne UKW

22.02.2017

Norwegen hat als erstes Land in Europa mit der Abschaltung der analogen Radio­technik UKW begonnen. Den Anfang machte die Region Nord­land. Dort ist Radio­empfang seit Anfang des Jahres ausschließ­lich mit Digital­radios möglich. Von wenigen Ausnahmen abge­sehen, soll bis Ende des Jahres in allen Landes­teilen Radio ausschließ­lich auf digitalem Weg zu empfangen sein.

Tipp: Deutliche Unterschiede bei Klang, Empfang und Ausstattung stellten unsere Prüfer beim letzten Test von Digitalradios fest.

22.02.2017
  • Mehr zum Thema

    Digital­radio DAB+ Start weiterer Sender verzögert sich

    - Digital­radio über Antenne, kurz DAB+, klingt besser als UKW und empfängt sowohl deutsch­land­weite als auch lokale Sender. Bisher gibt es 13 bundes­weite Programme, zum...

    AV-Receiver im Test Guter Kino­sound im Wohn­zimmer

    - Sie sorgen für ein Klang­erlebnis wie im Kino: Im Test mussten sich zwölf AV-Receiver beweisen. Viele Geräte schneiden gut ab. Umso mehr kommt es auf die Ausstattung an.

    Kompakt­anlagen im Test Toller Sound für wenig Geld

    - Die Stiftung Warentest hat 15 Mini-HiFi-Anlagen geprüft, unter anderem von Panasonic, Kenwood und Grundig. Alle haben CD-Spieler, UKW-Radio, separate Laut­sprecherboxen...