Kaum teurer als Traditionelles: Preise

Der Preis einer Bildbestellung bei einer Digitalfoto-Abladestation im Handel oder bei einem Internet-Fotoservice setzt sich aus zwei Teilen zusammen: der Grundgebühr und dem Preis pro Print. Folglich lohnt es sich, für einen Auftrag einige Bilder zu sammeln, damit die Grundgebühr (etwa zwischen zwei und drei Euro) nicht unverhältnismäßig stark zu Buche schlägt. Ein Bild im Format 10 x 15 kostet zwischen 20 und 40 Cent ­ zwei- bis viermal mehr als eine Vergrößerung vom Negativ. Doch weil man in der Regel nur die wirklich gelungenen Aufnahmen bestellt, wird ein durchschnittlicher Auftrag bei der digitalen Bildproduktion letztlich kaum teurer als der traditionelle Weg über eine Filmentwicklung.

Dieser Artikel ist hilfreich. 244 Nutzer finden das hilfreich.