test-Kommentar

Der Bilderrahmen von Aldi ist günstig - und gut: Er zeigt detailreiche Bilder in Fernsehqualität, ist bequem zu bedienen und verbraucht im Betrieb nur wenig Energie. Der interne Speicher ist 1 GB groß. Mit 64,99 Euro ist das Gerät ein Schnäppchen. Digitale Bilderrahmen mit vergleichbarer Bildqualität kosten sonst 100 Euro und mehr. Multimediafreunde kommen mit dem Rahmen jedoch nicht wirklich auf ihre Kosten: Er hat nur einen SD-Kartenleser und einen USB-Anschluss, liest lediglich jpg- und bmp-Dateien und ein Lautsprecher fehlt. Schnickschnack wie Wecker oder Kalender bietet das Medion-Gerät ebenfalls nicht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 443 Nutzer finden das hilfreich.