test-Kommentar

Der Bilderrahmen von Real ist unschlagbar günstig, aber nicht gut: Die Bilder sind unscharf und matschig, die Fotos entweder zu blass oder zu knallig. Einwandfreie Bilder zeigt das Display nur, wenn die Fotos ohnehin gute Kontrastwerte haben oder zuvor am Computer bearbeitet wurden. Anspruchsvolle Fotofans sollten also ein paar Euro mehr investieren und zu einem Gerät mit einer höheren Auflösung greifen. Multimediafreunde kommen mit dem Bilderrahmen von Real ebenfalls nicht auf ihre Kosten. Audio- und Videodateien kann das Gerät nicht wiedergeben. Pluspunkte: der Stromverbrauch und die integrierte Temperaturanzeige. Wer sich ohnehin eine Wetterstation anschaffen wollte, kann den digitalen Bilderrahmen als „Gimmick“ dazunehmen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 256 Nutzer finden das hilfreich.