Digitale Zusatzkanäle Meldung

Wer digitales Fernsehen empfängt, hat im August bei Olympia gute Karten: Auf vier digitalen Zusatzkanälen von ARD und ZDF werden mit rund 1 400 Stunden Berichter­stattung Wettkämpfe und Vorentscheide zu sehen sein, die man bisher in dieser Breite kaum zu sehen bekam. Vom 14. bis zum 29. August laufen dafür anstelle von ZDFdokukanal, ZDFtheaterkanal, EinsFestival und EinsMuxx die Kanäle Athen ARD/ZDF 1 bis 4. Dabei konzentriert sich jeder Kanal auf bestimmte Sportarten. Alle Zuschauer, die digitales Fernsehen haben, terrestrisch (in Berlin/Potsdam, Köln/Bonn, Hannover/Braunschweig und Bremen/Unterweser), per Satellit oder Kabel, können dieses Zusatzangebot nutzen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 96 Nutzer finden das hilfreich.