Unser Rat

Panasonic DMR-E 95 H ist Testsieger bei den Rekordern mit Festplatte. Der ist mit 935 Euro aber auch beim Preis Spitze. Deutlich billiger (625 Euro), aber weder in Ausstattung noch in Leistung viel schlechter ist Toshiba RD-XS 32.

Auch bei den Rekordern ohne Festplatte liegt Panasonic DMR-E 65 vorn. Mit 475 Euro liegt er preislich im Mittelfeld. Etwas schlechter, aber rund 100 Euro billiger ist der Philips DVR 615. Sein Betriebsgeräusch kann aber stören.

Dieser Artikel ist hilfreich. 653 Nutzer finden das hilfreich.