Digitale Speicherkarten Rechner

Wie viel Speicher brauchen 50 Fotos in guter Qualität? Mit welcher Bild­qualität nutzen Sie Ihren Speicherchip optimal? Der test.de Bild­rechner gibt Antwort. Auch für USB-Stifte, CDs, DVDs und Fest­platten.

So viel Speicher brauchen Sie

Wählen Sie im Bild­rechner Farbe, Qualität, Auflösung und Speicher­platz und lesen Sie die Anzahl der Bilder ab. Oder fragen Sie den Rechner nach dem Speicherbedarf für eine bestimmte Anzahl von Bildern. Der Stiftung Warentest Bild­rechner kennt Speicherkarten, USB-Stifte, CDs, DVDs, Disketten und Fest­platten. Der Rechner arbeitet mit Javascript. Alles was Sie brauchen, ist der kostenlose Adobe Reader.

Download kostenlos

Holen Sie sich den Bild­rechner für Ihren PC. Der Download ist kostenlos. Speichern Sie die pdf-Datei auf Ihrer Fest­platte. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den folgenden Link und wählen „Ziel speichern unter“ bzw. „Verknüpfung speichern unter“. Öffnen Sie den Bild­rechner dann direkt aus dem Acrobat Reader.

Rechner downloaden

Ausführliche Hilfe
PDF
Bildrechner speichern
Download als PDF-Datei (0,3 MB)

Klicken Sie auf den Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

Sie benötigen ein kostenloses Programm wie den Adobe Acrobat Reader.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2696 Nutzer finden das hilfreich.