Ausgewählt, geprüft, bewertet

Im interna­tionalen Gemein­schafts­test unter der Federführung der Stiftung Warentest: 16 digitale Bilder­rahmen mit etwa 18 bis 26 Zenti­meter Bild­diagonale.

Einkauf der Prüf­muster: Juli, August 2010.

Preise: Über­regionale Handels­erhebung im August und September 2010.

Abwertungen

Bei ausreichender Bild­qualität konnte das test-Qualitäts­urteil nicht besser sein. War die Reflexions­armut mangelhaft, wurde die Bild­qualität um eine halbe Note abge­wertet. Bei ausreichender Gebrauchs­anleitung wurde das Gruppen­urteil Hand­habung um eine halbe Note abge­wertet. Bei ausreichendem Strom­verbrauch wurde das test-Qualitäts­urteil um eine halbe Note abge­wertet.

Bild­qualität: 55 %

Zwei Experten und drei geschulte Nutzer bewerteten in einem Sehtest mithilfe von Test­bildern und -videos die Qualität der Foto- und Video­wieder­gabe. Es wurden Messungen, unter anderem Kontrast, Schwarz­wert, Chrominanz, Luminanz durch­geführt. Der subjektive maximale Betrachtungs­winkel, bei dem Experten Unterschiede von Grautönen nicht erkennen konnten, wurde gemessen. Die Reflexions­armut der Bilder­rahmen wurde gemessen und bewertet.

Hand­habung: 25 %

Zwei Experten und drei geschulte Nutzer prüften die Gebrauchs­anleitung: unter anderem die Ausführ­lich­keit, die logisch richtige Reihen­folge, Bebilderung und Sicher­heits­hinweise. Außerdem prüften sie die Bedienung: unter anderem die Benut­zung mit und ohne Fernbedienung sowie das Menü. In den Foto­funk­tionen wurden unter anderem die Foto­über­tragung, die Foto­bearbeitung sowie die Navigation zu den Fotos im Bilder­rahmen und in der Diashow bewertet.

Vielseitig­keit: 15 %

Mittels eines gewichteten Punkte­systems wurden die Art und die Anzahl der Anschlüsse, unterstützte Karten-, Bilder-, Video- und Audioformate, Internet- und TV-Funk­tionalität, die Möglich­keiten des Herum­reichens und weitere Merkmale bewertet.

Strom­verbrauch: 5 %

Bewertet wurden im Netz­betrieb der Gesamt­strom­verbrauch bei täglich 8 Stunden Betrieb und 16 Stunden Aus oder Standby und der Standby­verbrauch sowie die Akku­lauf­zeit und die Lade­zeit.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2155 Nutzer finden das hilfreich.