Auf Initiative von US-Präsident Barack Obama hat das Repräsentantenhaus die Frist für die Umstellung des Anten­nenfern­sehens von analoge auf digitale Über­tragung in den USA um vier Mo­nate auf Mitte Juni verlängert. Grund ist die zu geringe Verbreitung der be­nötigten Digitalempfänger. In Deutschland wurde die Digitalisierung des Antennen­fernsehens bereits Ende 2008 abgeschlossen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 73 Nutzer finden das hilfreich.