Es muss nicht mangelnde Disziplin sein, die so manchen ständig zum Snack greifen lässt. An der Universität Gainesville / Florida fanden Wissenschaftler ein fehlerhaftes Schlüssel­pro­tein im Gehirn, das Sät­ti­gungsgefühle verhindert. Sie haben zwei chemische Stoffe entwickelt, die das Sättigungsempfinden wieder „anknipsen“ sollen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 74 Nutzer finden das hilfreich.