So haben wir getestet

Die Auswahl. Die ausgewählten Wirk­stoffe und Medikamente erfüllen folgende Kriterien: Sie sind rezept­pflichtig und gehören zu den meist verordneten in Deutsch­land.

Die Bewertung. Die Arznei­mittel­experten der Stiftung Warentest bewerten Medikamente anhand vorliegender Studien mit Urteilen von geeignet bis wenig geeignet. Geprüft wird unter anderem, ob die therapeutische Wirk­samkeit nachgewiesen ist, der Nutzen das Risiko über­steigt und ein hoher Erpro­bungs­grad vorliegt.

Die Experten. Professor Dr. Gerd Glaeske von der Abteilung Arznei­mittel­versorgungs­forschung an der Universität Bremen und Dr. Judith Günther, Fach­apothekerin für Arznei­mittel­information, erarbeiten fort­laufend in Zusammen­arbeit mit einem Kreis medizi­nischer Experten zahlreicher Fach­richtungen die Bewertung der Arznei­mittel für unsere Daten­bank.

Tipp: Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Daten­bank Medikamente im Test.

Dieser Artikel ist hilfreich. 40 Nutzer finden das hilfreich.