Die bayerischen Betriebskrankenkassen erproben ein Modellprojekt "Diabetes-Management": Im Sanwald-Klinikum Waldmünchen begleitet ein Team von Diabetesspezialisten die Zuckerkranken vier Jahre lang durchs Leben. Nach einem Kurzaufenthalt in der Klinik werden die Patienten bis zu elf Stunden am Tag per Telefonhotline betreut. "Die Chancen für eine grundlegende Veränderung des Lebensverhaltens steigen durch diese Langzeitbetreuung erheblich", glaubt Chefarzt Dr. Rainer Riedemann.

Dieser Artikel ist hilfreich. 38 Nutzer finden das hilfreich.