Deutsche System Lotto GmbH Meldung

Rund 20 Millionen Menschen füllen jede Woche Lottoscheine aus und hoffen auf die richtigen Zahlen. Auf sie hat es die Deutsche System Lotto GmbH abgesehen. Sie verspricht Lottospielen zu Sonderkonditionen und will sogar Spieler entschädigen, die daneben tippen. Doch wer bei System Lotto sein Glück versucht, lässt sich auf ein merkwürdig erscheinendes Spiel ein.

Schon die Art, wie das Lotto-Unternehmen neue Mitspieler gewinnen will, ist unseriös. Leser von Finanztest berichteten, Mitarbeiter der Gesellschaft hätten angerufen und versucht, sie am Telefon zum Mitspielen zu bewegen. Solche Anrufe sind nach gängiger Rechtsprechung nicht zulässig.

Auch das Angebot von System Lotto klingt dubios: Für nur 14 Euro in der Woche soll ein Treuhänder für den Mitspieler 180 ausgefüllte Lottokästchen für die bekannte Lottoziehung am Sonnabend einreichen. Das entspricht 15 komplett ausgefüllten Lottoscheinen. Die Gesellschaft teilt dem Mitspieler dafür schriftlich 180 verschiedene Zahlenreihen á sechs Zahlen mit, die sie für ihn reserviert habe. In einer Lottoannahmestelle würden 15 vollständig ausgefüllte Lottoscheine nicht 14, sondern mindestens 135 Euro plus Bearbeitungsgebühr kosten. Die Differenz erklärt System Lotto mit Rabatten, die sie bei regionalen Lottogesellschaften des Deutschen Lotto- und Totoblocks, dem Ausrichter von Lotto am Sonnabend, erhalte.

Der Lottoblock teilte Finanztest jedoch mit, dass es bei seinen Mitgliedern keine Mengenrabatte gebe. „Ich kann mir die Differenz nur so erklären, dass die Lottoscheine gar nicht abgegeben werden. Mit solchen Machenschaften hatten wir in der Vergangenheit schon zu tun“, berichtet Heino Gaartz, Sprecher des Deutschen Lotto- und Totoblocks.

Die Deutsche System Lotto lockt ihre Kunden nicht nur mit angeblich günstigen Lottoscheinen. 2 500 Euro garantiert sie sogar den Spielern, die innerhalb eines Jahres ohne Gewinn dastehen. Diese Garantie erhalten die Mitspieler schriftlich.

Konkrete telefonische und schriftliche Fragen von Finanztest beantwortete das Unternehmen nicht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 607 Nutzer finden das hilfreich.