Der Spar­preisfinder auf der Internetseite der Bahn hält häufig Über­raschungen bereit. Für nur 10 bis 20 Euro mehr können Reisende bisweilen erster Klasse fahren. Der Erste-Klasse-Spar­preis ist manchmal güns­tiger als der Normal­preis der zweiten Klasse.

Vor allem an Wochen­enden, wenn kaum Geschäfts­reisende unterwegs sind, gibt es güns­tige Fahr­karten für die erste Klasse. Die Fahrt mit dem ICE von Berlin nach Wolfs­burg am 8. Juni – gebucht am 29. Mai – kostet beispiels­weise als Spar­angebot für die erste Klasse 49 Euro. Der reguläre Preis in der zweiten Klasse beträgt ebenfalls 49 Euro. Das Spar­angebot zweiter Klasse wäre abhängig von der Abfahrts­zeit zwischen 30 und 14 Euro güns­tiger gewesen.

Tipp: Um die Preise zu vergleichen, müssen Sie unter www.bahn.de/preisfinder eine Abfrage für die erste und eine für die zweite Klasse machen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 22 Nutzer finden das hilfreich.