Der historische Test (06/1973) Meldung

Andere Zeiten, andere Bilder. Die Original-Grafik aus test würde wohl heute nicht mehr verwendet.

Andere Zeiten, andere Bilder. Die Original-Grafik aus test würde wohl heute nicht mehr verwendet.

Wirk­lich glück­lich waren die Tester nicht mit den Ergeb­nissen des Tests von Heckenscheren im Jahr 1973. Zahlreich vergaben sie die damals noch gebräuchliche Note „wenig zufrieden­stellend“. Heute würde das Ergebnis „ausreichend“ heißen. Übrigens: Auch heute noch testet die Stiftung Warentest Heckenscheren. Beim letzten Test von Heckenscheren gab es dabei sogar fünf mal die Note mangelhaft.

Glatt aber teuer

Hier der Original­einstieg aus test 06/1973:

„Garten­arbeit ist für viele ein will­kommener Ausgleichs­sport. Doch die »Trimm-Dich«-Bereitschaft hat meist da ihre Grenzen, wo sich angenehme Frei­zeit­beschäftigung in anstrengende Arbeit verwandelt. Zu den mühsamen und daher wenig beliebten Garten­arbeiten gehört zum Beispiel das Hecken­schneiden per Hand. Schneller geht es sicherlich mit einer elektrischen Heckenschere. Aber auch einfacher? Ist der Schnitt ebenso sauber? Verkraftet der Motor alle Belastungen? Und wie sieht es mit der Sicherheit aus? Nach den Ergeb­nissen unseres Tests lassen sich diese Fragen nur für wenige Elektro-Heckenscheren uneinge­schränkt bejahen. 23 Modelle in der Preislage zwischen 85 und 350 Mark ließen wir prüfen: 17 Einzweck­geräte und 6 Vorsatz­geräte, die meist mit Heim­werk­ermaschinen betrieben werden. Sechzehnmal lautete unser Urteil »weniger zufrieden­stellend«. Die Zahl der Mängel ist groß: Motor und Getriebe sind vielfach zu schwach. Die Schneid­leistung ist unzu­reichend: statt zu schneiden, sägen sie die Äste an und reißen sie ab. Unhand­liche Griffe und starke Vibration erschweren die Hand­habung. Außerdem sind viele Scheren nicht ausreichend funk­entstört. Gute Qualität konnten wir nur sieben Modellen bescheinigen, teureren Einzweck­geräten, die eine große Reich­weite haben und mit gegen­läufigen Messern ausgerüstet sind. “

PDF-Download des Artikels aus test 06/1973

Dieser Artikel ist hilfreich. 13 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr bei test.de