Schnell einen Hand­werker finden? Im Internet gibt es jede Menge Notdienste – und jede Menge Abzocke. 518 Euro für eine Steck­dose? 800 Euro wegen eines Wespennests? 800 Euro für den Anschluss eines Herds? Über irre Preise schimpfen Kunden des Regens­burger Portals DHE. Deren „Hand­werker-Engel“ versprechen kompetente Hilfe und lange Erfahrung in fast jeder Branche. Ganz anders hört sich die Elektroinnung Regens­burg an: „Dreiste Abzocke“, meint Obermeister Gerhard Gröschl über DHE. Er warnt vor Stümper­arbeit. Das schreiben auch Nutzer in Bewertungs­foren: „400 Euro für 10 Minuten Arbeit.“ „300 Euro, nur für die Anfahrt, und nichts gemacht.“ „Drei Stunden Einsatz, 15 Ziga­retten­pausen.“ „Erfolg­lose Bastelei.“ Die Verbraucherzentrale Baden-Württem­berg (VZ) gewann vorm Land­gericht Regens­burg: „Kunden, die nach langem Warten stornierten, sollten die Anfahrt bezahlen, obwohl niemand gekommen war“, berichtet VZ-Jurist Klaus Frank (Az. 2 HKO 77/19).

Tipp: Es gibt massen­weise ähnliche Seiten. Nehmen Sie nie eine Firma, die nur eine Hand­ynummer oder 0800-er-Nummer angibt, sondern Firmen mit Fest­netz­nummer. Zahlen Sie nie sofort. Sie dürfen die Rechnung prüfen lassen, zum Beispiel von einer Verbraucherzentrale.

Dieser Artikel ist hilfreich. 11 Nutzer finden das hilfreich.