Deodorantien Pause nach der Rasur

0

Wer sich gerade frisch die Achseln rasiert hat, sollte nicht gleich danach zum Deo greifen. Unangenehme Hautreizungen sind oft die Folge. Am besten man enthaart die Achseln abends und lässt der Haut über Nacht Zeit zum Erholen. Besonders empfindli-che Haut kann auch noch länger dafür brauchen.

Tipp: Es ist hilfreich, die Achselhöhle nach dem Rasieren mit einer Wund- oder Pflegecreme zu behandeln. Ebenfalls günstig: ein mildes, alkoholfreies Deodorant. Denn der desinfizierende Alkohol strapaziert die Haut zusätzlich.

0

Mehr zum Thema

  • Medikamente im Test Aluminium in Anti­transpirantien – Entwarnung in Sachen Schweiß­hemmer

    - Vor allem im Sommer und nach dem Sport kommt man oft ohne Deo nicht aus. Viele handels­übliche Anti­transpirantien enthalten Aluminiumsalze. Sie hemmen die...

  • Haut und Haar Gepflegt durch den Winter

    - Draußen kalt, drinnen warm – der Winter fordert Haut und Haaren einiges ab. Wir geben Tipps, wie die passende Pflege aussehen sollte und weshalb UV-Schutz dazu gehört.

  • Selbst­bräuner Künst­liche Bräune hat Tücken

    - Selbst­bräuner versprechen einen dunkleren Hautton, bergen aber Risiken – und funk­tionieren nicht bei allen Menschen. Die Stiftung Warentest verrät, worauf Sie achten...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.