Seit Ende vergangenen Jahres ist der erste Impf­stoff gegen das Dengue-Fieber auf dem Markt. Zugelassen ist er für Menschen im Alter von 9 bis 45 Jahren, die in Verbreitungs­gebieten in Brasilien, Mexiko und den Philippinen leben. Er senkt das Risiko einer Erkrankung um knapp 60 Prozent. Das Dengue-Virus wird von Mücken über­tragen.

Tipp: Welche Impfungen die Gesund­heits-Experten der Stiftung Warentest empfehlen, steht im Themenpaket Impfen. Die Dengue-Impfung ist darin allerdings noch nicht berück­sichtigt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.