Demenz Special

Rund 1,2 Millionen Deutsche leben mit der Diagnose Demenz. Und jeder Zweite fürchtet sich, daran zu erkranken. Das ist nicht verwunderlich: Die meisten Formen von Demenz sind nicht heilbar. Doch es gibt Möglichkeiten, den Verlauf der Krankheit zu verzögern – zum Beispiel körperlich aktiv zu sein oder an einer Sprechtherapie teilzunehmen. test zeigt, welche Methoden helfen, was Medikamente leisten können und woran eine Demenz erkennbar ist.

Dieser Artikel ist hilfreich. 519 Nutzer finden das hilfreich.