Delta Lloyd: Fondssparen mit Todesfallschutz Schnelltest

Angebot: Der Finanzdienstleister Delta Lloyd bietet Fondssparen mit Todesfallschutz: „Investment Extra“. Das Geld fließt in den Mischfonds Delta Lloyd Euro Portfolio (WKN 979 968), der in Aktien etablierter europäischer Unternehmen und in verzinsliche Wertpapiere investiert. Die Mischung hängt von der Marktlage ab, der Anteil der Aktien beträgt nicht mehr als 60 Prozent. Als Mindestanlage fordert die Gesellschaft 5 000 Euro, unregelmäßige Nachzahlungen sind von 1 000 Euro an möglich. Stirbt der Anleger, bekommen die Hinterbliebenen mindestens die eingezahlte Summe zurück – auch wenn der Fonds niedriger notiert. Liegt der Kurs über dem Einstiegspreis, zahlt Delta Lloyd den erreichten Kurswert und dazu einen Bonus von 10 Prozent auf den erreichten Wert, sofern der Verstorbene 55 Jahre oder jünger war. Ansonsten beträgt der Bonus 5 Prozent.

Vorteil: Das Produkt eignet sich für ältere Anleger, die über einen größeren Geldbetrag verfügen, den sie rentabel anlegen und später vererben möchten. Ein Mischfonds bietet normalerweise höhere Renditen als eine risikolose Anlage – bei entsprechend höherem Risiko. Mit der Garantie von Delta Lloyd ist der angebotene Mischfonds aber ebenso sicher wie vergleichbare verzinsliche Papiere. Ein weiterer Vorteil: Delta Lloyd verzichtet auf Gesundheitsfragen.

Nachteil: Das Höchsteintrittsalter liegt bei 70 Jahren. Am 75. Geburtstag läuft die Garantie ab. Wer älter wird, ist bei seinem Tod nicht mehr versichert.

Fazit: Das Delta Lloyd Investment Extra empfiehlt sich zum Beispiel für ältere Anleger, ­deren Lebensversicherung fällig war oder die aus anderen Gründen über einen größeren Betrag verfügen. Wenn sie das Geld in den Delta Lloyd Fonds investieren, können sie sichergehen, dass ihr Kapital im Fall ihres Todes erhalten bleibt. Aus diesem Grund, und weil es auch den Bonus nur im Todesfall gibt, eignet sich das Produkt vor allem für ältere Anleger, die an ihre Erben denken.

Die Renditechancen sind gut: Auf längere Sicht betrachtet legt ein ausgewogener Mischfonds um ungefähr 8,5 Prozent pro Jahr zu. Ob der Delta Lloyd Euro Portfolio das Ergebnis erzielen kann, lässt sich derzeit noch nicht sagen: Der Fonds ist erst 2001 aufgelegt. Finanztest bewertet die Qualität von Fonds nicht vor Ablauf von fünf Jahren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 399 Nutzer finden das hilfreich.