Autobesitzer mit defektem Rußfilter können das Teil kostenlos tauschen. Betroffen sind rund 40 000 Fahrer, getauscht hat bislang kaum einer. Ob man einen defekten Filter der Firmen Gat, Tenneco oder Bosal hat, kann man herausfinden, indem man die ABE-Nummer auf der Rechnung mit einer Liste auf www.diesel-filter-tausch.de vergleicht. Dort finden sich auch Hilfsangebote des Kfz-Gewerbeverbands, falls der Händler den Umtausch verweigert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 588 Nutzer finden das hilfreich.