Defekte Haus­halts­geräte: Wann sich eine Reparatur lohnt