Anmeldung mit neuem Personal­ausweis: Verbindung abge­brochen

Trotz intensiver Bemühungen gelang es den Testern nicht, sich mit der Online-Funk­tion des neuen Personal­ausweises bei den De-Mail-Diensten anzu­melden. Sie verwendeten einen Rechner mit Betriebs­system Wind­ows 7 (64 Bit), ein Ausweis-Lesegerät mit Eingabetastatur, die Browser Internet Explorer sowie Firefox und folgten den Anweisungen und Vorgaben der Anbieter.

Deutsche Telekom

  • Der erste Versuch endete mit dem Hinweis „Ausweis wird nicht ausgelesen“. Eine virtuelle Sand­uhr symbolisierte das vergebliche Mühen. Auch auf einem zweiten Laptop mit frisch installiertem Betriebs­system (Win 7 64bit) erschien nur die Sand­uhr.
  • Die De-Mail-Hotline der Deutschen Telekom empfahl: „Nehmen Sie den Internet Explorer 8 und die alte Ausweis­App 1.8.“ Die 1.8 Ausweis-App ist nicht mehr verfügbar.
  • Anruf im Bundes­ministerium des Innern, das für Personal­ausweise zuständig ist: Weiterleitung ans Bundes­amt für Sicherheit in der Informations­technik (BSI).
  • Anruf im BSI: „De-Mail der Telekom geht nicht mit derzeitiger Ausweis­App 1.9, … am besten die ESR-Version vom Firefox verwenden, … Mac geht nur mit altem Betriebs­system, … die Ausweis-App ist zur Zeit nicht richtig benutz­bar, … ein Update ist angekündigt …“
  • Auch die ESR-Version von Firefox mit neuer Ausweis­App 1.9 brachte keinen Fort­schritt. Ebenso wenig der Internet Explorer 9. Die Ausweis­App startete zwar, gab aber anschließend die Meldung: „Die Verbindung ist abge­brochen … Bitte starten Sie neu.“ An dieser Stelle brachen die Tester ihre Bemühungen ab.

Franco­typ-Postalia

  • Ähnlich verlief die elektronische Anmeldung bei Franco­typ-Postalia. Schon beim Anlegen eines De-Mail-Kontos mithilfe der Ausweis­App brach die Verbindung zum Server ab. Die Tester versuchten es an drei verschiedenen Tagen. Stets brach die Verbindung zum Server ab.
  • Anruf bei der Hotline der Franco­typ-Postalia. Tipp: Besser die AutentApp verwenden. Wenn das nicht klappt, kann Franco­typ-Postalia nicht helfen. Weder die Ausweis­App noch die AutentApp führten zum Erfolg.

Dieser Artikel ist hilfreich. 111 Nutzer finden das hilfreich.