Test­kommentar

Die elektronischen Brief­dienste eignen sich für vertrauliche Kommunikation, die möglichst zeitgleich ankommen soll. Sie arbeiten sicherer als E-Mail-Dienste, lassen sich den Service aber auch bezahlen. Folgende Aspekte sprechen grund­sätzlich gegen eine Anmeldung: E-Post­brief und De-Mail stellen zwei eigene Welten dar, zwischen denen keine Verbindung besteht. Bisher nehmen wenige Nutzer an diesen Welten teil. Attraktiv wären die Dienste, wenn Ämter und Unternehmen zuver­lässig per E-Post­brief oder De-Mail erreich­bar wären. Rechts­geschäfte, die die Schriftform erfordern, sind mit dem E-Post­brief jedoch nicht und mit der De-Mail nur mit hohem zusätzlichen Aufwand möglich.

Dieser Artikel ist hilfreich. 111 Nutzer finden das hilfreich.