Datenspeicher Dataplay Meldung

Immer wieder vorgestellt und endlich marktreif? DataPlay ist ein Datenträger, ähnlich den Chipkarten für Digitalkameras, MP3-Spieler und andere Audio- oder Videoanwendungen. Er ist kaum größer als ein Zwei-Euro-Stück, kann bis zu 500 Megabyte Daten speichern und soll keine 15 Euro kosten. Herkömmliche Chipkarten sind derzeit rund fünfzigmal so teuer. Datenleser für den USB-Computeranschluss und PC-Cards für Laptops soll es ebenso geben wie streichholzschachtelgroße Einbaulaufwerke für Musikspieler (MP3) oder andere Digitalgeräte.

Dieser Artikel ist hilfreich. 264 Nutzer finden das hilfreich.