Daten­leck Dropbox-Pass­wort ändern

28.09.2016

Der Cloud-Speicher­dienst Dropbox fordert Nutzer auf, ihr Pass­wort zu ändern, wenn sie ihr Konto vor Mitte 2012 eröffnet und ihr Pass­wort seitdem nicht geändert haben. Grund: ein Daten­leck im Jahr 2012, bei dem Millionen Pass­wörter gestohlen wurden. Das Leck hat Dropbox erst kürzlich entdeckt.

28.09.2016
  • Mehr zum Thema

    Cloud-Dienste im Test Der Testsieger kommt aus Deutsch­land

    - Cloud-Dienste ermöglichen es, von über­all auf Fotos und Dokumente zuzugreifen. Doch sind die Daten auch sicher? Das zeigt unser Test von elf Cloud-Diensten.

    Netz­werk­fest­platten (NAS) im Test Die besten Fest­platten für die private Cloud

    - NAS-Systeme mit Fern­zugriff können eine Alternative zu Cloud-Diensten sein. Der Test von acht Systemen zeigt Unterschiede bei Bedienung und Daten­sicherheit. Vier sind...

    Fritzbox als persönliche Cloud Für zu Hause gut, unterwegs einge­schränkt

    - Wer sich einen persönlichen Cloud-Speicher einrichten will, braucht nicht zwingend eine Netz­werk­fest­platte. Besitzer eines Fritzbox-Routers kommen günstig zum privaten...