Wer sein Haus energetisch sanieren will und sich gründlich beraten lässt, erhält dafür jetzt 400 statt bislang 300 Euro Zuschuss. Eine neue Datenbank soll die Suche nach Energieberatern erleichtern (www.dena.de). Beim Test hatten sich Mängel gezeigt (siehe „Energieberater“ aus test 05/2012).

Dieser Artikel ist hilfreich. 64 Nutzer finden das hilfreich.