Tipps

  • Selbst löschen. Wer eigene Foren­einträge löschen möchte, sollte selbst aktiv werden. Am besten mit der Lösch­funk­tion im Forum. Bietet Ihr Forum keine Lösch­funk­tion, kontaktieren Sie den Anbieter.
  • Per Mail begründen. Schreiben Sie eine kurze Mail an den Foren­betreiber und bitten Sie um Löschung oder Anonymisierung Ihres Beitrags. Formulieren Sie freundlich und knapp, begründen Sie Ihren Lösch­wunsch kurz. Das steigert Ihre Erfolgs­aussichten.
  • Helfen lassen. Wer die Mühe scheut, kann eine Lösch­agentur mit dem Schrift­verkehr beauftragen. Solche Aufträge gehen aber schnell ins Geld: 30 bis über 200 Euro pro Lösch­vorgang.
  • Melde­funk­tion nutzen. Kontaktieren Sie den Anbieter der Webseite und melden Sie unerwünschte Inhalte. Soziale Netz­werke wie Facebook, Google+ und Co. bieten dafür auto­matisierte Melde­funk­tionen. Bei Facebook können Sie verknüpfte Inhalte auf Ihrer Seite sogar selbst entfernen. Das erreichen Sie auch über die Melde­funk­tionen.
  • Fremde Beiträge löschen. Wer fremde Beiträge löschen lassen möchte, muss sich gegen­über dem Autor der Beiträge oder dem Anbieter der Webseite legitimieren. Einfachste Lösung: Sprechen Sie den Autor direkt an (Freunde etwa, die ein Foto von Ihnen veröffent­licht haben) und bitten um Löschung. Im Streitfall bleibt nur der Rechtsweg.

Dieser Artikel ist hilfreich. 83 Nutzer finden das hilfreich.