Für sensible Daten. Wer seine Kranken­akte, Bank­daten oder die Steuererklärung online speichern will, sollte einen europäischen Dienst wählen und die Daten nur verschlüsselt über den Computer hoch­laden. Das geht mit LaCie Wuala von Hause aus oder mit einem Dienst, der zum Beispiel die Verschlüsselungs­software Boxcryptor oder Cloudfogger unterstützt.

Telekom Mediencenter – der Groß­zügige. Bietet den größten Gratisspeicher. Erfüllt viele Daten­schutz­anforderungen. Daten­ver­arbeitung findet laut Anbieter in Deutsch­land statt.

LaCie Wuala – der Diskrete. Die Schweizer bieten als Einzige eine eigene Verschlüsselung für die Nutzer an. Die Server stehen laut LaCie im europäischen Wirt­schafts­raum.

Dieser Artikel ist hilfreich. 79 Nutzer finden das hilfreich.