Unser Rat

Motiv. Solange Sie nur Aufnahmen für sich selbst und Ihren privaten, persönlichen Bereich machen, ist die Nutzung von Minikameras unpro­blematisch. Verwenden Sie eine Dash- oder Actioncam aber, um beispiels­weise Bilder ins Netz zu stellen oder Beweismaterial für den Fall eines Unfalls zu sammeln, kann die Daten­schutz­aufsichts­behörde Sie verpflichten, dies zu unterlassen und die Daten zu löschen.

Ausland. Falls Sie eine Minikamera nutzen und ins Ausland fahren, prüfen Sie, ob das dort erlaubt ist. Einen Über­blick über die unterschiedlichen Rege­lungen bietet unsere Infografik Diese Regeln gelten im Ausland.

Dieser Artikel ist hilfreich. 16 Nutzer finden das hilfreich.