test-Kommentar

Akzeptable Leistung, guter Preis: Der Lidl Starsteam wäre eine gute Wahl, wären da nicht die hohen Folgekosten. Die Bedienungsanleitung empfiehlt destilliertes Wasser. Nach etwa 125 Putzgängen hat der Star Steam 100 Euro verdampft. Die Ersparnis ist aufgefressen. Außerdem könnte Fensterglas unter destilliertem Wasser leiden. Leitungswasser ist besser und billiger.
Tipp: Entkalken Sie das Gerät ab und an. Der Hersteller schließt Reparaturen des Geräts wegen Kalkstein aus. Wer Leitungswasser tankt und ein paar Handhabungsschwächen in Kauf nimmt, bekommt einen recht guten Dampfreiniger für wenig Geld.

Dieser Artikel ist hilfreich. 358 Nutzer finden das hilfreich.