Meist gewinnt die Indexmischung

Bei reinen Aktienfonds haben Dachfonds noch am ehesten Vorteile. Der Durchschnitt aller Dachfonds schaffte eine deutlich bessere Wertentwicklung als der Durchschnitt aller Aktienfonds Welt.

An die Rendite von Indexmischungen, die Aktien- und Rentenmärkte abbilden, kamen dagegen die wenigsten Fonds heran. So hätte eine Mischung, die zu drei Viertel den Aktienindex MSCI Euroland und zu einem Viertel den Citigroup-Index für Euroland-Staatsanleihen abbildet, in den vergangenen fünf Jahren 12,7 Prozent pro Jahr erzielt. Mischfonds mit hohem Risiko kamen im Durchschnitt nur auf 9 Prozent, die Dachfonds aus dieser Gruppe auf 8,1 Prozent pro Jahr.

Wertentwicklung (Prozent pro Jahr)

Alle Fonds

Top-Fonds

Flop-Fonds

Dachfonds aus der Gruppe Aktienfonds Welt

9,5

13,4

6,0

Aktienfonds Welt

8,4

15,9

1,8

Vergleichsindex MSCI Welt

8,3

­­–

Dachfonds aus der Gruppe Mischfonds

mit hohem Risiko

8,1

9,7

5,0

Mischfonds mit hohem Risiko

9,0

15,1

4,0

Indexmischung MSCI Euroland (75 %) /

Citigroup Euroland Staatsanleihen (25 %)

12,7

Dachfonds aus der Gruppe Mischfonds

mit erhöhtem bis hohem Risiko

6,2

9,6

2,5

Mischfonds mit erhöhtem bis hohem Risiko

6,4

9,5

2,3

Dachfonds aus der Gruppe Mischfonds

mit erhöhtem Risiko

5,4

9,0

2,6

Mischfonds mit erhöhtem Risiko

5,3

7,6

2,1

Indexmischung MSCI Euroland (50 %) /

Citigroup Euroland Staatsanleihen (50 %)

9,7

Dachfonds aus der Gruppe Mischfonds

mit mittlerem Risiko

3,7

4,9

1,7

Mischfonds mit mittlerem Risiko

3,7

5,7

1,5

Indexmischung MSCI Euroland (25 %) /

Citigroup Euroland Staatsanleihen (75 %)

6,7

    Stand: 30. April 2008