Unser Rat

Bester DVD-Rekorder ist der Toshiba D-R 1 S (545 Euro). Der Panasonic DMR-E 55 EG (435 Euro) steht in Bild und Ton nicht nach, hat die bessere Fehlerkorrektur, „sehr gut“ beim Betriebsgeräusch, aber ärgerlich hohen Stand-by-Verbrauch. Schwachpunkt des Palladium für 280 Euro ist nur die Fehlerkorrektur. Bester Festplattenrekorderist der Pioneer DVR-5100 H-S (885 Euro). Der Panasonic DMR-E 85 H (780 Euro) fällt bei Fehlerkorrektur und Bild positiv auf. Im VHS-Lager liegt der Sony SLV-SX 740 (163 Euro) knapp vorn.

Dieser Artikel ist hilfreich. 731 Nutzer finden das hilfreich.