Unser Rat

Die besten DVD-Spieler heißen Sony DVP-NS 585 (136 Euro) und Panasonic DVD-S 27 (101 Euro), wobei Panasonic der einzige Spieler ist, bei dem selbst für Sonderfunktionen im CD-Betrieb der Fernsehschirm dunkel bleiben kann. Nicht viel schlechter, aber 25 Euro billiger ist der LG DV 8700 A (76 Euro).

Wer viele DVDs ausleiht, die ramponiert sein können: Bei der Fehlerkorrektur liegen Pioneer DV-370 und Toshiba SD 140 vorn. Die Billigspieler Mustek (56 Euro), Red Star (60 Euro) und SEG (74 Euro) lohnen sich kaum. Der LG kostet nicht viel mehr, ist aber deutlich besser.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1018 Nutzer finden das hilfreich.