Eine Frage des Formats

Sogar die seltenen Formate Video-CD (VCD) und Super-Video-CD (SVCD) sind für die getesteten Spieler kein Hindernis. MP3-Dateien? Kein Problem. Und wer einen Spieler für das MP3-konkurrierende WMA-Format sucht, wird auch fündig. Lediglich mit den Edel-Audio­formaten HDCD (High Densitiy CD) und DVD-Audio kommen nur einzelne Modelle klar und mit SACD (Super Audio CD) gar keins.

Unverständlich: Pioneer kann keine bespielbaren DVD+R wiedergeben und Scott keine DVD-R. Bei allem Normenwirrwarr der DVD-Rekorder – die Formate DVD+R/+RW und -R/-RW sollten alle Spieler beherrschen. Wer selbst bespielte DVDs nutzt, ist mit anderen Spielern als Pioneer oder Scott besser bedient. Dass nur Panasonic DVD-Ram wiedergibt, ist eher verständlich. Dieses Aufzeichnungsformat stammt von Panasonic. Es konnte sich bislang nicht durchsetzen. Wenigstens spielt der Panasonic auch alle anderen Videoformate.

Dieser Artikel ist hilfreich. 442 Nutzer finden das hilfreich.