Ein kurzer Stotterer ist bei vielen längeren Filmen normal: Viele DVDs sind zweischichtig, speichern also Bild und Ton auf zwei übereinander liegenden Ebenen. Beim Wechsel von einer Schicht zur anderen hält der Spieler kurz an und der Laser muss auf die andere Ebene fokussieren. Nur Top-Abspielgeräte mit viel Zwischenspeicher kaschieren das.

Dieser Artikel ist hilfreich. 169 Nutzer finden das hilfreich.