DVD-Rekorder

Unser Rat

1

Testsieger ist Sony RDR-HXD890 für 340 Euro. Er hat einen Analog- und Digitaltuner, liefert „gute“ Bilder und ist leicht zu handhaben. Nur wenig schlechter sind die beiden Pioneer-Modelle DVR560HX-K für 420 Euro und DVR-LX61D für 670 Euro sowie der LG RHT398H für 305 Euro. „Gut“ und einfach zu handhaben ist auch der Panasonic DMR-EX98V für 650 Euro – er spielt auch VHS-Kassetten ab. Der Panasonic DMR-EX81S (460 Euro) hat als Einziger einen Satellitentuner.

1

Mehr zum Thema

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

thcseifert am 09.12.2011 um 13:47 Uhr
Test Festplattenrekorder aus 2009

Sehr umfangreich, aber in der heutigen techn. schnelllebigen Zeit sicher schon überholt.