DVD-Rekorder mit Festplatte Gute ab 300 Euro

Inhalt

DVD-Rekorder mit Festplatte können gleichzeitig aufnehmen und wiedergeben. Das ermöglicht zeitversetztes Fernsehen. Die Stiftung Warentest hat 16 DVD-Rekorder getestet. Darunter ein Kombigerät aus DVD- und VHS-Rekorder: der Panasonic DMR-EX95V für 890 Euro. Er macht das Rennen. Gute Rekorder gibt es aber auch schon für 300 Euro.

Im Test: 16 DVD-Rekorder mit Festplatte. Preise: 249 bis 890 Euro.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: DVD-Rekorder mit Festplatte

Mehr zum Thema

  • Fernseher im Test Die besten TV-Geräte im Vergleich

    - Ob LG oder Samsung, ob Full HD oder UHD – im Fernseher-Test der Stiftung Warentest finden Sie Ihr TV-Gerät! Erfreulich: Auch güns­tige Fernseher sind unter den Guten.

  • Action-Cams im Test Bleiben die GoPros an der Spitze?

    - Im Actioncam-Test: Kameras zwischen 50 Euro und 500 Euro. Hier lesen Sie, ob GoPro-Modelle das Feld weiter anführen. Erstaunlich: Die besten Bilder macht eine Cam aus...

  • Staubsauger im Test Akkus­auger gegen Boden­staubsauger

    - Der Staubsauger-Test der Stiftung Warentest enthält Test­ergeb­nisse, Preise und Ausstattung für 132 Staubsauger. Hier finden Sie den richtigen Sauger!