Technik-Lexikon: Das bedeutet ...

HDMI

Digitaler Standard, den praktisch alle weltweit agierenden Hersteller der Unterhaltungselektronik unterstützen. Über die digitale Signalübertragung der HDMI-Schnittstelle realisiert die Industrie auch einen wirksamen Kopierschutz (HDCP = High bandwidth Digital Content Protection).

HDMI-Anschluss

Videogeräte senden bislang ihre Bild- und Tonsignale analog an TV-Bildschirme oder Beamer. Bei digitalen Zuspielern, wie DVD-Rekordern, werden die digital vorliegenden Signale in analoge gewandelt und im Wiedergabegerät wieder digitalisiert. Der HDMI-Anschluss spart den analogen Umweg. Solche Geräte senden ihre Digitalsignale direkt an Flach-TV, Beamer und Co. Momentan gibt es zwar erst wenige Wiedergabegeräte mit dieser Schnittstelle, doch das wird sich mit fortschreitender Digitalisierung der Endgeräte ändern. Entsprechend zukunftsträchtig sind Wiedergabegeräte mit HDMI-Ausgang (im Test der Pioneer DVR-920 H-S).

Dieser Artikel ist hilfreich. 1071 Nutzer finden das hilfreich.