Ein Update der Betriebssoftware soll dafür sorgen, dass der Philips-DVD-Rekorder DVDR 1000 auch auf einmal beschreibbare DVD-R aufnehmen kann. Bislang schaffte er nur die vielfach beschreibbaren DVD-RW. Vorteil der DVD-R: Die Scheibe ist zwei Euro billiger und praktisch jeder DVD-Spieler kann sie wiedergeben. Bei der RW gibt es öfter Kompatibilitätsprobleme. Die Update-CD ist beim Philips-Händler erhältlich oder kann bei der Philips-Hotline 0 180 5/35 67 67 (12 Cent pro Minute) bestellt werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 405 Nutzer finden das hilfreich.