test-Kommentar

Der DVD-/Festplatten-Rekorder aus dem Aldi-Angebot liefert für 299 Euro eine Bildqualität mit nur minimalen Abstrichen gegenüber den besten Geräten aus dem aus dem letzten Vergleichstest. Er lässt sich außerdem weitgehend problemlos bedienen. Einzige wirkliche Schwäche: Bei fehlerhaften DVDs und CDs gibts häufiger Aussetzer als bei guten Konkurrenzgeräten. Beim Preis bietet sich weiterer Vergleich an. Den LG RH-188 etwa gibts derzeit schon ab 259 Euro. Er bekam das Qualitätsurteil „gut“ (2,2). Allerdings hat er eine 160 und nicht 250 Gigabyte große Festplatte.

Dieser Artikel ist hilfreich. 737 Nutzer finden das hilfreich.