Unser Rat

Der Plextor PX-708A schnitt am besten ab. Der Multiformatbrenner für +R/RW und –R/RW brennt Vierfach-DVD+R-Rohlinge mit achtfacher Geschwindigkeit. Er kostet allerdings 285 Euro. Wer selbst gebrannte DVDs nur für die Datensicherung braucht, ist mit einem billigeren Brenner, der nur –R/RW oder +R/RW beschreibt, hinreichend versorgt. Ansonsten sind Multiformatbrenner die bessere Wahl. Kaum schlechter als Plextor, aber viel billiger ist NEC ND-­1300A (153 Euro). Das externe Gerät Freecom FX-50 ist schnell, vielseitig und unkompliziert. Doch wird die Freiheit, den Brenner an vielen Rechnern benutzen zu können, mit 350 Euro bezahlt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1748 Nutzer finden das hilfreich.