Zuschauer, die private Fernsehsender per Antenne über DVB-T2 HD empfangen, können dies auch im Monats­abo buchen. Der Anbieter Freenet TV zieht die monatlich fälligen 5,75 Euro dann per Bank­einzug vom Konto des Kunden ein. Das kostet für zwölf Monate so viel wie das Jahres­abo: 69 Euro.

Tipp: Alle wichtigen Infos und Test­ergeb­nisse rund ums Thema finden Sie in unserem Special Umstellung auf DVB-T2 HD.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.