Energieverbrauch minimieren

Steckernetz­teil unnötig. Alle von uns in test 2/2017 geprüften Empfangsboxen liefern die 5-Volt-Speisespannung für Aktivantennen. Nutzen Sie eine schalt­bare Stecker­leiste oder beziehen Sie die 5-Volt-Versorgungs­spannung vom DVB-T2-HD- Empfänger, um Standby­verluste durch das Steckernetz­teil zu vermeiden.

Spannung vom Fernseher. Bei den bisher von uns geprüften Fernseher der Marken Grundig und Technisat können Sie die 5-Volt-Speisespannung über das Einstel­lungen-Menü des Fernsehers akti­vieren. Damit ersparen Sie sich das Steckernetz­teil. Fernseher anderer Marken bieten diese Option nicht.

Dieser Artikel ist hilfreich. 141 Nutzer finden das hilfreich.