test-Kommentar

Der DVB-T-Empfänger von Medion kostet bei Aldi Nord 79 Euro und bei Aldi Süd 69 Euro. Die im aktuellen DVB-T-Empfänger-Testaufgeführten Empfänger kosten meist weit über hundert Euro. Das Medion-Gerät hält unter guten Markengeräten ohne Probleme mit. Die Qualität fängt schon bei der üppigen Ausstattung der Anschlüsse an: etwa zwei Scart-Anschlüsse und ein digitaler Audioausgang. Selbst ein Laie bekommt den DVB-T-Empfänger schnell zum Laufen und kann ihn leicht bedienen. Bild- und Tonqualität überzeugen. Was enttäuscht ist der hohe Stromverbrauch im Stand-by-Betrieb und die schlechte Bedienungsanleitung. Das Medion-Gerät hält im Vergleich zu anderen getesteten Geräten ordentlich mit und ist für 79 beziehungsweise 69 Euro auch günstig. Daher ist der DVB-T-Empfänger zu empfehlen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 549 Nutzer finden das hilfreich.