DVB-T-Empfänger Test

Die Receiver-Box ist der Schlüssel zum digitalen Antennenfernsehen.

Die Preise für DVB-T-Empfänger - so genannte Set-Top-Boxen - fallen. Einfache Modelle gibt es schon ab 50 Euro. Doch neben den minimalistischen Geräten stehen inzwischen auch Receiver mit eingebauter Festplatte und doppeltem Empfangsteil in den Regalen. Damit können Fernsehfreaks bis zu zwei Programme aufnehmen und ein drittes parallel anschauen. Solche High-Tech-Geräte sind allerdings auch bis zu sieben Mal so teuer wie einfache Modelle. test zeigt die besten Standard- und High-Tech-Modelle.

Im Test: 13 DVB-T-Empfänger, darunter vier mit Festplatte und drei mit doppeltem Empfangsteil (Twin Tuner). Preise: 68 bis 465 Euro.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: DVB-Empfänger

Dieser Artikel ist hilfreich. 1650 Nutzer finden das hilfreich.