Unser Rat

Die beiden besten DVB-T-Empfänger im Test gehören auch zu den günstigsten: Der Comag SL 35T für 39 Euro und der Skymaster DT 155 für 50 Euro liegen knapp vor dem ebenfalls „guten“ Siemens Gigaset M360 T für 80 Euro. Bester Kabelreceiver ist der Humax PR-Fox C II für 110 Euro. Unter den beiden HD-fähigen Receivern bietet der Humax PR-HD 1000 C für 299 Euro die bessere Handhabung, braucht aber wie der von Philips im Standby viel zu viel Strom.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1299 Nutzer finden das hilfreich.